Hund © fotolia | Photo-SD

Leben wie ein junger Hund

Mikronährstoffe halten unsere Vierbeiner vital.

Die Mikronährstoffmedizin ist dazu gedacht, die Gesundheit und Lebensqualität unserer Hunde sanft zu verbessern. Dazu bedient sie sich natürlicher, körperbekannter Wirkstoffe: Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe, essenzielle Fettsäuren und Vitaminoide können Stoffwechsel- und Reparaturprozesse beschleunigen sowie Schutzfunktionen aufbauen.

Mit den richtigen Vitalstoffen laufen biochemische Vorgänge effektiver, rascher und leichter ab. Mikronährstoffe eignen sich auch begleitend zu tierärztlichen Therapien – durch den gezielten Einsatz kann der Medikamentenbedarf reduziert und verzögert werden. In bester Apothekenqualität und frei von Laktose, Gluten, Fruktose, Zucker, Getreide und Konservierungsstoffen können die hypoallergenen Mikronährstoffe auch dazu beitragen, fütterungsbedingten und chronisch degenerativen Krankheiten vorzubeugen. Nebenwirkungsfrei bleibt dadurch die Vitalität und Leistungsfähigkeit unserer Hunde bis ins hohe Alter erhalten.

Produkt-Empfehlung

Vetrisan Produkte © Apotheke Niklasdorf

Vetrisan

Mit den richtigen Vitalstoffen laufen biochemische Vorgänge effektiver, rascher und leichter ab.

Artikel zum Thema Mikronährstoffe für Hunde