Ringelblume Illustration © Löwenzahn_Blüte © Quagga Illustrations, Berlin, 2014

Pflanzensteckbrief

Ringelblume - die wichtigsten Eckdaten

RINGELBLUME

(Calendula officinalis)

 

Wuchsform: 30 bis max. 70 cm hohe, krautige Pflanze, meist einjährig

Synonyme: Ringelrose, Studentenblume (regional sehr unterschiedlich)

Pflanzenfamilie: Korbblütler (Asteraceae)

Verwendete Pflanzenteile: ganze bzw. zerkleinerte Blütenkörbchen oder die getrockneten Zungenblüten

Anwendungsbereiche: Ausschläge, Hautentzündungen, schlecht heilende Wunden, Magen- und Darmgeschwüre, Menstruationsbeschwerden, Zyklusunregelmäßigkeiten

Artikel zum Thema Ringelblume